Anleitung zum merk-würdig sein.

Was brauchst du für ein funktionierendes Konfetti-Mindset?

Haufenweise verrückte Ideen und ja, ganz einfach Konfetti.

Davon gab es beim Auftritt von Nadine Alles-Berberich bei der GedankenTANKEN- Rednernacht im Oktober 2021 ausreichend. Als erste Speakerin ballerte sie Konfetti aufs Publikum – von der Kölner Volksbühne aus.

Nadine beschreibt auf humorvolle Art, wie unterschiedlich die Perspektiven im Leben sein können. Wenn du zum Beispiel die Sofortbildkamera verkehrt herum hältst. Dann machste ein Selfie – so geschehen 1988 bei Nadine. Muss man erstmal hinkriegen 1988 ein Selfie zu machen und es auch sofort auszudrucken.

Außerdem berichtet sie vom professionellen Blamieren mit Kunden. Wie das geht? Mit ganz viel Mut und dem Drang neuen Ideen Raum zu geben. Das Recruiting ist die Endstufe im Employer Branding. Wenn das auf neue Art und Weise gelebt wird, dann entsteht Großes. So wie mit der sogenannten “Frau Möhr” eine 2 Meter große  Riesenmöhre, die über zwei Jahre lang für eine Bank sehr erfolgreich im Recruiting eingesetzt wurde.

Nebenbei erfährst Du außerdem in dieser Folge des merk-würdig Podcast, wie du dich garantiert auf der nächsten Party entweder sehr beliebt oder sehr unbeliebt machst.

Greator schreibt über Nadines’ Auftritt:
Nadine Alles-Berberich ist das beste Beispiel dafür, dass man laut und inspirierend sein darf und dass diese Art ziemlich gut bei anderen Menschen ankommt. Sie sagt: „Du darfst merkwürdig sein, denn peinliche Situationen sind lediglich eine Frage der Perspektive.“

Manchmal sind peinliche Momente und Blamagen sogar ziemlich effektiv. Im Video gibt Nadine Alles-Berberich kleine Einblicke in ihre Arbeit in der Kommunikationsbranche. Zudem erläutert sie auf herrlich unterhaltsame Weise, wie du auf jeder Feier zum Partyhelden wirst. Kleiner Spoiler: Konfettikanone einpacken und los geht’s!

Professionelles Blamieren kann also sehr praktisch sein, um aus der Menge herauszustechen. Wenn du dich das nächste Mal für dich selbst oder jemand anderen schämst, bedenke also: Es ist besser, merkwürdig und besonders zu sein, als gar nicht wahrgenommen zu werden.

In diesem Sinne wünschen wir dir viel Spaß und ein fröhliches Konfetti Mindset!

Die Themen:

  1. Im Gedächtnis bleiben – so sorgst du garantiert für Aufmerksamkeit
  2. Professionelles Blamieren leicht gemacht
  3. Warum unterschiedliche Perspektiven alles auf den Kopf stellen
  4. Wie du garantiert die nächste Party rockst

Diese Podcast-Folge erscheint zum ersten Jahrestag von Nadine Alles-Berberichs’ Keynote bei Greator im Rahmen der GedankenTANKEN Rednernacht auf der Volksbühne in Köln.

Die ganze Rede von Nadine Alles-Berberich in Bild und Ton gibt es bei YouTube unter: https://www.youtube.com/watch?v=5v75UDezT3w

Shownotes: 
Kontatktiere mich für eine Zusammenarbeit: https://www.wieamschnuerchen.de/

Folge mir auf Linkedin für Know-How zu den Themen Employer Branding & Personalmarketing und Recruiting: https://www.linkedin.com/in/nadinealles/

Bewerte den Podcast bei Apple Podcasts. (Damit hilfst du mir riesig weiter!)

Merk-würdig, digitale Post - jetzt anmelden!

Dekolement
Hier kannst du dich für merk-würdig, digitale Post eintragen. Es erwarten dich beispielsweise kostenlose Checklisten rund um das Themengebiet Employer Branding und Personalmarketing.  Außerdem gibt es hin und wieder spannende kostenlose Angebote von meinen lieben Gästen aus Podcast „merk-würdig“.